ORF OÖ Überflieger

Täglich startet, bei geeignetem Wetter, vom Hofkirchner Flugplatz ein HB- 23/ Scanliner im Auftrag vom ORF und der Arbeiterkammer OÖ um die Verkehrssituation im Großraum Linz zu beobachten.

 

Ab 7 Uhr morgens geht es täglich circa 1 Stunde in die Luft. An Bord ist ein HB- Pilot und ein ORF- Redakteur. Die Informationen gehen direkt aus dem Cockpit live in die Sendung von Radio Oberösterreich und Ö3.

Der "ORF- Überflieger" hat sich seit März 1998 bereits zu einer Institution entwickelt und hat einen hohen Bekanntheitsgrad.

Viele bekannte Redakteure des ORF waren bereits im Überflieger im Einsatz, wie: Tarek Leitner, Christoph Takacs, Claudia Lahnsteiner, Jutta Mocuba, Eva Ziegler...

Heute sind im täglichen Einsatz: Gernot Hörmann (selbst Pilot und Fluglehrer), Wolfgang Bankowsky, Michael Trnka,  Wolfgang Lehner, Wolfgang Hüttner, Michael Obrist, Lino Heiduck 
 

Als Piloten fliegen:

  • Ing. Heino Brditschka (HB Werkspilot, Flugzeugkonstrukteur und Flugzeugprüfer)
  • Thomas Brditschka (HB Werkspilot, Flugzeugkonstrukteur und Flugzeugprüfer)
  • Dr. Kurt Lichtl (Rechtsanwalt, Berufspilot und Fluglehrer)
  • Hans Peter Leitner (Fluglehrer)
  • Josef Chalupar (Flugzeugwart, Fluglehrer, Werkspilot)

 


 

Wenn Sie den Überflieger einmal aus der Nähe sehen oder mit der Besatzung plaudern wollen, besuchen Sie uns am Flugplatz HB Hofkirchen. Dort besteht auch die Möglichkeit nach vorheriger Absprache einmal eine Runde mitzufliegen.